Aufgabe des Arbeitskreises Familie ist es, Familienfreundlichkeit in Köln aus dem direkten Blickwinkel von Eltern heraus zu betrachten. Was ist aus Familiensicht heraus für die Weiterentwicklung und Umsetzung von familienfreundlichen Strukturen in Köln notwendig und erforderlich? Was fehlt und woraus ergibt sich für wen ein Handlungs- und Optimierungsbedarf?

Der Arbeitskreis Familie hat aktuell 30 Mitglieder. Die Mitglieder sind Schülerinnen, Schüler, Eltern, Großeltern und Engagierte, die sich am Arbeitskreis Familie ehrenamtlich beteiligen und teilweise auch sonst schon in Gremien aktiv sind, so zum Beispiel:

  • Bezirksschüler- und Schülerinnenvertretung
  • Deutscher Familienverband Nordrhein-Westfalen
  • Forum für Trennungskinder e. V.
  • Gruppe siebenelf - Offenes Bündnis für Kinder
  • Jugendamtselternbeirat
  • Jugendring Köln e. V.
  • Lebenshilfe Ortvereinigung Köln e. V.
  • mehrSprache e. V.
  • Schulpflegschaften und Stadtschulpflegschaft
  • Seniorenvertretung
  • Stiftung Menschen für Kinder
  • Väter und Karriere
  • Verband berufstätiger Mütter e. V.

Patin und Pate des Arbeitskreises Familie sind die Journalistin Judith Schulte-Loh und der Fernsehmoderator und Autor Ralph Caspers.

Kontakt

Cornelia Spachtholz
c/o Stadt Köln
Amt für Kinder, Jugend und Familie
Fachstelle Familienbeauftragter
Ottmar-Pohl-Platz 1
51103 Köln

E-Mail an Frau Spachtholz