Das Gymnasium vermittelt eine vertiefte allgemeine Bildung, die für ein Hochschulstudium notwendig ist, aber auch für eine berufliche Ausbildung qualifiziert.

Am Gymnasium können bis zum Ende der Jahrgangstufe 10 alle Abschlüsse der Sekundarstufe I erworben werden. Das Abitur, das zum Studium an allen Hochschulen der Bundesrepublik berechtigt, kann am Gymnasium in 8 Jahren erreicht werden.

Das Gymnasium umfasst in der Sekundarstufe I die Klassen 5 bis 9 und in der Sekundarstufe II (gymnasiale Oberstufe) die Jahrgangsstufen 10 bis 12. Seit dem Schuljahr 2005/2006 erreichen Schülerinnen und Schüler, die ein Gymnasium besuchen, nach insgesamt 12 Schuljahren das Abitur. Die Sekundarstufe I ist an Gymnasien seitdem um ein Jahr gekürzt und umfasst die Klassen 5 bis 9. Die gymnasiale Oberstufe dauert nach wie vor 3 Jahre. Sie umfasst die Jahrgangsstufen 10 bis 12.

Alle Kölner Gymnasien

Gymnasien sortiert nach Stadtbezirken

Chorweiler

Artikel zum Thema

Ehrenfeld

Artikel zum Thema

Innenstadt

Städtische Schulen

Artikel zum Thema

Schulen anderer Träger

Artikel zum Thema

Kalk

Artikel zum Thema

Lindenthal

Städtische Schulen

Artikel zum Thema

Schulen anderer Träger

Artikel zum Thema

Mülheim

Städtische Schulen

Artikel zum Thema

Schulen anderer Träger

Artikel zum Thema

Nippes

Artikel zum Thema

Porz

Artikel zum Thema

Rodenkirchen

Städtische Schulen

Artikel zum Thema

Schulen anderer Träger

Artikel zum Thema

Gebundener Ganztag

Abitur in Köln - Wie geht es weiter?